„Automatisches Datum"

In ein RagTime-Formular lässt sich eine Formel einsetzen, die das aktuelle Datum berechnet, wenn man ein neues Dokument auf der Basis dieses Formulars erstellt. Dazu setzt man entweder die Texteinfügemarke an die Stelle im Text, an der das Datum erscheinen soll, oder klickt mit dem Werkzeug für grafischen Text an die gewünschte Stelle, und ruft dann „Bearbeiten > Sondertext einfügen" auf.

 

Von den im Untermenü verfügbaren Alternativen nimmt man eine der beiden Optionen, die mit „Dokumentdatum" bezeichnet sind. Dann berechnet RagTime das Datum, wenn man das neue Dokument anlegt, ändert das Datum danach aber nicht mehr, wenn man das Dokument nach dem Sichern nochmals öffnet.

 

Nimmt man dagegen „Automatisches Datum", wird das Datum bei jedem Öffnen der Datei aktualisiert. Die Option „Datumsstempel" setzt das momentan aktuelle Datum ein und ändert es nicht, wenn man mit dem Formular ein Dokument anlegt.

 

 

Kontakt

RagTime.de Development GmbH

Am Kahlen Berg 19
30826 Garbsen
Deutschland

 

Tel.: +49 (0)5131 70 93 6-0

 

E-Mail-Adressen

Support
Vertrieb
Allgemeine Anfragen

Tipps & Tricks

Schlagzeilen

Aus dem Vertrieb

Download


Impressum  |  AGB  |  Sitemap
 

Produktiver arbeiten

RagTime 6

 

Inventar und Foyer

Alle Komponenten und Formate, Schriften, Farben sind übersichtlich geordnet im Inventar gespeichert. Häufig genutzte Dokumente und Formulare öffnen Sie ohne langes Suchen direkt über das Foyer.


Neue Funktionen
Probieren geht über Studieren
Allgemeines zum Verkauf

Deutsch
English