Wichtige Updatewarnung zu macOS 10.12.1 (Sierra)

Update: Diese Warnung ist mit Veröffentlichung von macOS 10.12.2 hinfällig!

 

Wir haben Berichte bekommen, bei denen sich RagTime unter macOS 10.12.1 nicht autorisieren lässt bzw. permanent hängt. Zuerst konnte dieses Problem nicht nachvollzogen werden, da es auf anderen Rechnern mit macOS 10.12.1 problemlos läuft.

 

Weitere Untersuchungen haben dann gezeigt, dass dieses Problem nur mit einem aktuellen „Clean Install“ von macOS 10.12.1 auftritt. Falls macOS 10.12.0 installiert war und auf 10.12.1 aktualisiert wurde, läuft RagTime problemlos.

 

Es hat sich dann gezeigt, dass es unterschiedliche macOS 10.12.1 Builds gibt:

 

 

In macOS 10.12.2 sind die Probleme behoben!

 

Daher empfehlen wir allen RagTime-Anwendern zurzeit nicht auf macOS 10.12.1 zu aktualisieren, da nicht sichergestellt ist, welcher Build installiert wird. Falls das Software-Update bereits erfolgt ist und die fehlerhafte Version installiert ist, empfehlen wir, auf macOS 10.12.2 zu aktualisieren. Es wird erwartet, dass dieses Update noch im Dezember freigegeben wird.

 

Falls darauf nicht gewartet werden kann, muss ein Downgrade auf eine vorherige Systemversion (z. B. macOS 10.12.0 oder älter) erfolgen. Hierfür wenden Sie sich an Ihren Fachhändler.

 

Anmerkung:
Dieses Problem betrifft nicht nur die Autorisierung. Auch die allgemeine Benutzung von RagTime ist davon betroffen.

 

 

Schlagzeilen

Aus dem Vertrieb

Kontakt


Impressum  |  AGB  |  Sitemap
 

Produktiver arbeiten

RagTime 6

 

Inventar und Foyer

Alle Komponenten und Formate, Schriften, Farben sind übersichtlich geordnet im Inventar gespeichert. Häufig genutzte Dokumente und Formulare öffnen Sie ohne langes Suchen direkt über das Foyer.


Neue Funktionen
Probieren geht über Studieren
Allgemeines zum Verkauf

Deutsch
English