Beschnittzugabe für den Drucker realisieren

01.08.2016

 

Oft verlangen Mediendienstleister, dass für den Druck eingereichte Dokumente mit einer sogenannten Beschnittzugabe versehen sind, welche über die Größe des gestalteten Dokuments hinausragt. Auf diese Weise können Grafiken oder Hintergrundfarben bis an den äußersten Rand des Dokuments gedruckt werden. RagTime unterstützt keine direkte Eingabe einer Beschnittzugabe. Allerdings lässt sich ein Sonderseitenformat definieren, in dem die Beschnittzugabe bereits in der Papiergröße enthalten ist.

 

Eine solche Beschnittzugabe lässt sich mit wenigen Handgriffen sehr einfach hinzufügen – am besten, bevor Sie das Dokument mit Inhalt füllen:

Hinweis:
Die zugegebenen 3 mm (jeweils oben, unten, rechts, links) machen die Beschnittzugabe aus und sind dafür gedacht, Elemente, die bis zum Rand des fertigen Dokuments gedruckt werden sollen, in diesen Überfüllungsbereich hineinragen zu lassen.

 

Ist das Dokument nicht leer sondern bereits mit Inhalt gefüllt, wird noch ein zusätzlicher Schritt erfoderlich:

 

Hinweis:
Gibt es im Dokument definierte Hilfslinien, so müssen diese ebenfalls um den Betrag der Beschnittzugabe verschoben werden. Problematisch können hier magnetische Raster werden. Im Zweifelsfall sollten Sie die Raster „entmagnetisieren“ (im Menü „Fenster > Lineale und Raster“).

 

Nach Abschluss der Änderungen ist das Dokument um den Wert der Beschnittzugabe vergrößert (die Abmessungen des Originalformats sind in der Abb. angezeigt):

 

Im Falle eines DIN-A4-Dokuments, wie in der obigen Abb. zu sehen, ist die Seitengröße auf 216 mm x 303 mm (210 mm x 297 mm zzgl. 3+3 mm sowohl in der Höhe als auch der Breite) angewachsen und kann über „Ablage > PDF exportieren…“ mit weiteren gewünschten Druckoptionen ausgegeben und zum Drucker gesandt werden.

 

Zurück zur Übersicht

 

 

Schlagzeilen

Aus dem Vertrieb

Kontakt


Impressum  |  AGB  |  Sitemap  |  Datenschutz
 

Produktiver arbeiten

RagTime 6

 

Inventar und Foyer

Alle Komponenten und Formate, Schriften, Farben sind übersichtlich geordnet im Inventar gespeichert. Häufig genutzte Dokumente und Formulare öffnen Sie ohne langes Suchen direkt über das Foyer.


Neue Funktionen
Probieren geht über Studieren
Allgemeines zum Verkauf

Deutsch
English