Langsame Öffnen-/Sichern-Dialoge unter OS X

Update (20.01.2016):

 

Ein Upgrade auf OS X 10.11.3 sollte das Problem langsamer Öffnen- bzw. Sichern-Dialoge beheben.

 

26.11.2015

 

Wir haben festgestellt, dass nach dem Start von RagTime das erstmalige „Dokument öffnen…“- bzw. „Sichern unter…“-Menü sehr lange benötigt bis es öffnet. Nach dem ersten Mal stehen die Dialoge dann wieder wie gewohnt schnell zur Verfügung. Nach einem Neustart von RagTime ist es – wie beim ersten Mal – wieder langsam.

 

Wir haben herausgefunden, dass dies an einem Sicherheitsdienst („tccd“) in OS X liegt, welcher unverständlicherweise extrem viele Diskzugriffe produziert und das Öffnen dadurch verzögert. Das macht sich besonders dann bemerkbar, wenn der Zugriff auf das Addressbuch (Kontakte) für RagTime erlaubt ist.

 

Der Sicherheitsdienst kann zurückgesetzt werden, womit der Dialog Öffnen dann wieder schnell zur Verfügung steht. Hierfür muss zuerst das Programm „Terminal“ (Apple Dienstprogamme) gestartet und der Befehl

 

sudo tccutil reset AddressBook

 

im Terminalfenster eingegeben werden. Anschließend werden Sie aufgefordert, das Admin-Kennwort einzugeben. Ihr Mac-Admin wird bei Fragen mit dem Terminal-Befehl helfen können.

 

RagTime kann hier leider nichts ändern, das Problem liegt bei Apple. Wir hoffen, dass man dort an einer zukünftigen Verbesserung arbeitet.

 

Folgende OS-X-Versionen sind betroffen:

- OS X 10.11
- OS X 10.10
- OS X 10.9

 

Zurück zur Übersicht

 

 

Schlagzeilen

Aus dem Vertrieb

Kontakt


Impressum  |  AGB  |  Sitemap  |  Datenschutz
 

Produktiver arbeiten

RagTime 6

 

Inventar und Foyer

Alle Komponenten und Formate, Schriften, Farben sind übersichtlich geordnet im Inventar gespeichert. Häufig genutzte Dokumente und Formulare öffnen Sie ohne langes Suchen direkt über das Foyer.


Neue Funktionen
Probieren geht über Studieren
Allgemeines zum Verkauf

Deutsch
English