Acrobat Distiller Einstellungen beim PDF-Export

Mit den aktuellen Adobe Acrobat Distiller-Versionen 10.1.x sowie 11.0.x kann es passieren, dass beim PDF-Export in RagTime die eingerichteten Distiller-Settings nicht mehr angezeigt werden. Dieses Verhalten tritt beispielsweise beim Acrobat Distiller 10.1.10 oder Acrobat Distiller 11.0.07 auf.

 

RagTime fragt beim PDF-Export die Version des Acrobat Distillers ab, da Adobe den Speicherort für die Distiller-Settings mit fast jedem neuen Release geändert hat. Für die Versionsabfrage wird eine Mac OS X-Routine verwendet, die leider ein paar Einschränkugen hat. Diese Routine ist so implementiert, dass eine Unter-Revision nur die Nummer '.0' bis '.9' haben kann.

 

Diese Einschränkung führt dazu, dass RagTime beim Aufruf der Routine für Acrobat Distiller 10.1.9 ein korrekte Information erhält, während der Abruf für Acrobat Distiller 10.1.10 einen fehlerhaften Wert zurück gibt. Der Aufruf für Acrobat Distiller 11.0.07 funktioniert ebenfalls nicht, da die Version eigentlich Acrobat Distiller 11.0.7 heissen müsste.

 

Und das zeigt uns dann auch einen möglichen Workaround auf. Die Versionsnummer wird mit der Bezeichnung CFBundleVersion“ in der Datei „Info.plist“ innerhalb der Acrobat Distiller.app gespeichert. Wenn man dort den Wert der Unter-Revision auf einen einstelligen Zahl setzt, klappt es mit der Anzeige der Distiller-Settings in RagTime wieder.

 

Dazu öffnet man den Packetinhalt der Acrobat Distiller.app im Programme-Ordner (Distiller-Programmsymbol markieren und Kontext-Menü mit rechtem Mausklick anzeigen). In dem „Contents“-Ordner liegt unter anderem die „Info.plist“-Datei. Das ist eine XML-Datei, die man mit jedem Texteditor bearbeiten kann. Vorher man besten als Kopie auf den Schreibtisch sichern.

 

In der „Info.plist“-Datei nach dem String „CFBundleVersion“ suchen. Und in der nächste Zeile den Wert entsprechend anpassen. Das sieht dann beispielsweise so aus.

 

Vorher:

    <key>CFBundleVersion</key>
    <string>11.0.07</string>

Nachher:

    <key>CFBundleVersion</key>
     <string>11.0.7</string>

Bei dieser Anpassung muss man darauf achten, dass die xml-Struktur (<string>....</string>) erhalten bleibt, sonst stürzt der Acrobat Distiller beim Start ab. Nach der Änderung der Versionsnummer die „Info.plist“-Datei sichern und den Order Packetinhalt schließen.

 

Diese Änderung wirkt sich übrigens nicht global auf die Anzeige der Versionnummer aus. An den meisten Stellen wird auch weiterhin die von Adobe vergebene Version angezeigt.

 

Zurück zur Übersicht

 

 

 

 

 

Kontakt

RagTime.de Development GmbH

Am Kahlen Berg 19
30826 Garbsen
Deutschland

 

Tel.: +49 (0)5131 70 93 6-0

 

E-Mail-Adressen

Support
Vertrieb
Allgemeine Anfragen

Schlagzeilen

Aus dem Vertrieb

Tipps & Tricks

RagTime auf Google+


Impressum  |  AGB  |  Sitemap
 

Produktiver arbeiten

RagTime 6

 

Inventar und Foyer

Alle Komponenten und Formate, Schriften, Farben sind übersichtlich geordnet im Inventar gespeichert. Häufig genutzte Dokumente und Formulare öffnen Sie ohne langes Suchen direkt über das Foyer.


Neue Funktionen
Probieren geht über Studieren
Allgemeines zum Verkauf

Deutsch
English