Office-Beispiele: Auswerten und Darstellen

RagTime beherrscht nicht nur das Auswerten von komplexen Zahlenmaterial mit vielfältigen Rechen- und Statistikfunktionen, sondern stellt Ihnen auch mehr als 100 unterschiedliche Geschäftsgrafiken für die Darstellung der Ergebnisse bereit. Neben zwei- und dreidimensionalen Balken-, Linien- und Kreisdiagrammen zählen dazu auch Ternär- und Polardiagramme sowie zahlreiche Kombinationsdiagramme. Alle Elemente wie Achsenbeschriftung, Legende, verwendete Symbole, Titel, Farben und Muster, u.a.m. einer Grafik können mit einem Mausklick aktiviert und individuell angepasst werden.


Ein großer Vorteil von RagTime ist die direkte Verknüpfung von Zahlenreihen im Rechenblatt und im Dokument platzierten Geschäftsgrafiken. Ändert sich das Zahlenmaterial, dann wirkt sich das nicht nur über die verwendeten Funktionen auf berechnete Werte aus, sondern alle visualisierten Zahlenzusammenhänge werden automatisch aktualisiert.

Mit Hilfe von Knöpfen und frei definierbaren Auswahllisten lassen sich in wenigen Minuten interaktive Auswertungsformulare erstellen, mit deren Hilfe betriebliche Kennzahlen, Margen, Provisionen, Umsatz- und Gewinnentwicklung sowie viele andere Zahlenzusammenhänge visuell aufbereitet werden können.

 

Auswerten und Darstellen mit RagTime (Ein Klick öffnet die Großansicht):


 

 

Infografik anordnen 

Infografik Reihendarstellung konfigurieren 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück ...


 

 

Kontakt

Aus dem Vertrieb


Impressum  |  AGB  |  Sitemap
 

Produktiver arbeiten

RagTime 6

 

Inventar und Foyer

Alle Komponenten und Formate, Schriften, Farben sind übersichtlich geordnet im Inventar gespeichert. Häufig genutzte Dokumente und Formulare öffnen Sie ohne langes Suchen direkt über das Foyer.


Neue Funktionen
Probieren geht über Studieren
Allgemeines zum Verkauf

Deutsch
English